Liebe Patientinnen,

es hat sich gezeigt, dass die zertifizierten Stoffmasken in ihrer Wirksamkeit den Hygienemasken/chirurgischen Masken in Hinblick auf die Schutzwirkung deutlich unterlegen sind. Die meist hellblauen oder hellgrünen Hygienemasken haben eine Filterleistung von mindestens 95%. Diese Leistung wird von den Stoffmasken trotz zertifizierter Herstellung längst nicht erreicht. Darum bitten wir Sie für unser aller Sicherheit, die Praxis ab dem neuen Jahr nur noch mit einer Hygienemaske/chirurgischer Maske zu betreten. Sollten Sie keine solche Maske zur Verfügung haben oder sollte Sie diese Information nicht erreicht haben, geben wir Ihnen gerne eine solche Maske ab. Ein freiwilliger Unkostenbeitrag geht im Rahmen einer Spendenaktion zu 100% an eine gemeinnützige Organisation.

Wir hoffen, dass Sie Verständnis für die laufenden Anpassungen haben. Sie beruhen auf neuen Entwicklungen und Erkenntnissen und dienen dem Wohl der Gemeinschaft.

Mit besten Grüssen

Ihr Team Gynaecologicum